12.03.2015Der Endspurt hat begonnen

Bild zum Weblog-Eintrag 22

Die Zeit vergeht wie im Flug. Nun hat bereits das letzte Trimester begonnen und der vierte Kurs der Plant Academy liegt bald in der Vergangenheit. Wir schauen auf viele gute Erlebnisse zurück, mit ermutigenden Erfahrungen und bereichernden Begegnungen. Zum Beispiel das JAWE in Schaffhausen oder die Gebetswoche in Wien, die Kurzevangelisation in Reinach, das Wochenende in Deutschlandsberg, der Brotbackkurs, Gourmetabend, Kochkurs, der bereichernde Unterricht, unsere Einsätze in Ried, usw. Es gäbe so viel zu erzählen…

Und wir schauen voller Spannung auf die vor uns liegenden Wochen, die noch einmal ein großer Segen werden. Morgen (13.03.2015) fahren wir für eine Evangelisation nach Wien, die bis zum 21. März geht. Wenn wir wieder kommen, treffen wir uns mit unseren Freunden von TGM und Josia Missionsschule für ein gemeinsames Wochenende. Danach geht es auf den Youth in Mission Kongress und Mitte April dann wieder in die Schweiz. Dort haben wir Unterricht zum Fach „Gemeindegründung“ und werden einen missionarischen Impulstag gestalten. Ende April kommt die Ausbildung zum Nikotintherapeuten im Rahmen des „Endlich frei“ Kurses in Munderfing. Zwischendurch noch die Fortsetzung unseres veganen Kochkurses in Ried und viele andere Möglichkeiten, unsere Mitmenschen zu erreichen und ihnen etwas Gutes zu tun. Ach ja, im Juni (schon nach Beendigung des Kurses) fahren fünf Planties im Rahmen einer Share Him Evangelisation mit einer Gruppe nach Mexiko, um dort zu predigen und die beste Nachricht zu verbreiten, die es gibt. Es wird intensiv – aber so sind Endspurts eben.